Auszubildende Kfz.-Mechatroniker (m/w)

Bei der täglichen Werkstattarbeit sind Kfz-Mechanik und Kfz-Elektronik heute kaum mehr zu trennen. Längst werden fast alle Funktionen im Fahrzeug elektronisch gesteuert. 

Der Beruf des Kfz.-Mechatronikers (m/w) verbindet die beiden Bereiche Mechanik und Elektronik miteinander. Dabei stehen die Fahrzeugdiagnose-, Instandhaltungs-, Aus-, Um- und Nachrüstarbeiten ebenso im Mittelpunkt wie die Kommunikation mit Kunden. 
Zurück zur Übersicht:
Jobs & Karriere
(Zuletzt geändert am 18.01.2020)